Der Schweizer Kanton Wallis ist berühmt für seine malerischen Täler, schroffen Berge und kristallklaren Seen. Doch wer denkt, dort gibt nur der eidgenössische Jodelverband den musikalischen Ton an, der irrt sich. Das dort gegründete Trio Bloodlost setzt auf Thrash-Metal der alten Schule. Schon der Titel ihres vierten Albums „Diary of Death“ lässt erahnen, was die drei Musiker aus den Alpen in petto haben: Schnellen, knüppelharten Metal und ein brachiales Soundgewitter, das jede heile Heidi-Welt im Nu in Angst und Schrecken versetzt.

Der Schweizer Kanton Wallis ist berühmt für seine malerischen Täler, schroffen Berge und kristallklaren Seen. Doch wer denkt, dort gibt nur der eidgenössische Jodelverband den musikalischen Ton... mehr erfahren »
Fenster schließen

Der Schweizer Kanton Wallis ist berühmt für seine malerischen Täler, schroffen Berge und kristallklaren Seen. Doch wer denkt, dort gibt nur der eidgenössische Jodelverband den musikalischen Ton an, der irrt sich. Das dort gegründete Trio Bloodlost setzt auf Thrash-Metal der alten Schule. Schon der Titel ihres vierten Albums „Diary of Death“ lässt erahnen, was die drei Musiker aus den Alpen in petto haben: Schnellen, knüppelharten Metal und ein brachiales Soundgewitter, das jede heile Heidi-Welt im Nu in Angst und Schrecken versetzt.

Filter schließen
 
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Cover Bloodlost - Diary Of Death
BLOODLOST - Diary Of Death [CD]
CD (2018) Anno 2005 im Schweizer Kanton Wallis gegründet, wiegelt das Trio um Sänger und Gitarrist Francisco Martins und die beiden Brüder Lionel (Bass) und Nico Fontannaz (Schlagzeug), den Thrash Metal Underground seit über einem...
14,52 € *
Zuletzt angesehen